Sterne

es ist tag
ich schaue nach oben
gleichmäßiger blauer himmel
wolken

langsam geht die sonne unter
aus blau wird grau wird dunkel
wird schwarz
die ersten punkte erscheinen

ein blinkendes etwas zieht vorbei
scheinbar lautlos
erst später höre ich den motor
die düsen

menschen
irgendwo hin
urlaub arbeit
in andere länder

das flugzeug ist weg
nichts was das auge ablenkt
nur kleine punkte am himmel
mal unruhig mal ruhig

punkte
zusammengesetzt aus punkten
weit entfernt
für mich unerreichbar

neugierig bin ich schon
andere welten
andere lebewesen
abenteuer

der kontakt
ein erster kontakt
enterprise lässt grüßen
andere lebensformen

ich sitze auf deinem balkon
schaue nach oben
träume in den nachthimmel
male mir dinge aus

du durchbrichst die stille
fragst mich worüber ich grübel
nimmst meine hand
lächelst mich im dunkeln an

und ich weiß
ein schöner traum
eine wunschvorstellung
aber ohne sie würde ich nicht aufbrechen