Berghütte

bergsteiger
aufeinander angewiesen
abhängig
lebens-seilgemeinschaft

auf dem weg
auf dem gletscher
auf dem geröllfeld
in der wand

gewachsenes vertrauen notwendig
durch touren
durch besteigungen
durch krisen

das ziel
die aufgabe
der fraglose wille
gemeinsam es zu schaffen

alleine
das ziel nicht erreichbar
gefahr zu groß
keine hilfe vorhanden

auf der tour
die berghütte
ort der ruhe
kraft tanken

austausch
strategie für den weg
individuelles
optimierung

pflege der ausrüstung
vorbereitungen unterschiedlich
verantwortung unterschiedlich
aufgaben nicht teilbar

vertrauen
in die sorgfalt des anderen
in die entscheidungen
in ihn

abseits der tour
wege unterschiedlich
leben örtlich getrennt
arbeitsweisen nicht vergleichbar

leben sind anders
nicht vergleichbar
nicht erklärungsbedürftig
nicht nachvollziehbar

urteilsfrei
in der gemeinschaft unerheblich
das ziel verbindet
die familie