Auswege

knapp
manchmal ist alles knapp
Zeit
Geld
Beziehungen
Arbeit
Gefühle

dann sind Sorgen übermächtig
stellen alles zu

wir sitzen wie in Watte
versuchen da raus zu kommen
uns durch die Schichten durchzuarbeiten
mühsam
langsam
zäh, wie Honig

aber manchmal kommt eine Hand durch die Watte
zieht uns raus
zeigt uns das Licht
und wir schaffen es

gut, das es weiter geht
meistens
vielleicht immer, irgendwie

meist ist die Watte nur im Kopf
hausgemacht
lösbar

aber wie reflektiert man das?