gestolpert

Menschen haben Ideen, Vorstellungen und Leitlinien. Zumindest sollte man diese haben, um strukturiert handeln zu können! Interessant ist, dass viele davon nur Theorie zu sein scheinen und ab und an von der Realität überholt werden. CDU und FDP haben nicht nur am Wochenende eine Wahlschlappe eingefahren, sondern es geht auch um die inhaltliche Ausrichtung ihrer Arbeit. Sicherlich hat Japan die Tendenz verstärkt und den Grünen mehr Prozent zugeschwemmt, als zu erwarten war, dennoch haben die Menschen eine klare Richtung vorgegeben. Auch klar ist, das Menschen manipulierbar sind und die Gefahr besteht, dass irgendwann auch wieder anders entschieden wird, sicherlich aber nicht mehr im Sinne der Atomkraft. Und das ist gut so. Auch wenn die Grünen manchmal chaotisch sind und Dinge nicht umsetzen können, hat ihre Arbeit in den letzten Jahrzehnten zumindest diesen einen Erfolg gehabt. Und wenn das vielleicht Millionen Menschen in Europa hilft, hat diese Partei ihre Existenz allein dadurch schon gerechtfertigt.