Mir juckt…

…das Fell
die Ideen tanzen auf mir rum
mein Kopf explodiert
die Eindrücke überschwemmen mich
der Körper gleicht einem Stromkabel

Die Ruhe ist weg
von Entspannung entfernt
Anspannung ist es nicht
schlafen kann ich nicht

Ich sitze
und stehe lieber
ich liege
und möchte aufstehen

Ich will arbeiten
und kann mich nicht konzentrieren
ich stelle mir Aufgaben
und bin an der Lösung nicht interessiert

Ich mache Pläne
und warte auf Überraschungen
ich gehe, laufe, renne

Ich gehe Verpflichtungen nach
und schicke mein zweites ich
meine Prioritäten sind sekundär
mein Leben verlässt den Pfad

Meine Augen suchen unruhig
scannen alles ab
und doch sind die Bilder im Kopf
liegen hinter den Augen

Und dann steht Sie vor mir