Beiträge

Die kluge Else

erkennen
wahrnehmen
das problem
sehen

benennen
reicht nicht
klugheit
begrenzt

das problem
lösen
das ziel
der klugheit

—————

17 Jahre wir – Heike ist gegangen
Martin Kreuels (2012)
– Textbuch –

„Männer schreiben nicht von Gefühlen, das ist nicht männlich. Männer sind hart, denken logisch, stringent und zeigen keine Gefühle.“ Und trotzdem kommen sie an Grenzen, wo dieses Bild nicht mehr stimmt. Als meine Frau gestorben war, brach genau dieses Bild bei mir zusammen. Auf der Suche nach Büchern von Männern zu dem Thema, war ich nicht erfolgreich. Kein Wunder, denn wir sind eine Minderheit in Deutschland. So entstand dieses Buch. Aufgeschrieben habe ich meine Gedanken in der Zeit vor dem Tod meiner Frau und in der Zeit danach. Notiert von einem Menschen, der versucht wieder im Leben Fuß zu fassen, sein Leben zu führen und seinen vier Kindern einen Weg zu zeigen.

Broschiert: 100 Seiten, Verlag: BOD (2012), ISBN: 978-3842382824, Preis: 14,80 €, Kindle: 11,99 €

200px17Jahre

Schule

kinder, klasse, lehrer
wissensanstalt
fachwissen
das lernen lernen

sechs stunden
acht stunden
pausen
stundenausfall

wiederkehrende fragen
warum?
wofür brauch ich das?
brauch ich nicht

unverständnis
grundlagen
training
ausbildung

grundlagen des lebens
auf das leben vorbereiten
menschen formen
berufsvorbereitung

ist das so?
soziales verhalten
humanismus
was ist wichtig?

weniger ist mehr
einen baum erkennen
einen vogel sehen
eine blume riechen

Zu meinem neuen Buch geht es hier: nun Klick schon!!

Denken

denken
lernen
wissen gewinnen
fakten anhäufen

schule
praktikum
universität
ausbildung

wissen ist macht
wissen ist notwendig
wissen ist von vorteil
wissen ist überleben

lernen das faktum
lernen ist broterwerb
lernen ist menschlich
ist lernen begreifen?

ist begreifen lernen?
ist begreifen nicht ein gefühl?
ist lernen ein gefühl?
ist ein gefühl lernbar?

gefühl ist nicht kopf
nicht ratio
nicht verstand
nicht zwingbar

gefühle entwickeln sich
wachsen
gedeihen
nicht steuerbar

gefühl
ist in einem
füllt einen aus
erfüllt

gefühl steuert
führt
zeigt den weg
zwingt

einlassen
notwendig
ist leben
gibt vor

gefühl und wissen
zwei welten
wissen ohne gefühl
ist tot

der tot
egalisiert das wissen
tot ist gefühl
gewachsen im leben

Weisheit

wissen
erklärungen haben
wissende ruhe ausstrahlen
abwesenheit von dummheit

manche werden weise geboren
faktenwissen nicht notwendig
wissen um die dinge
angeboren

mitmenschlichkeit
einfühlungsvermögen
beobachtungsgabe
sich zurücknehmen können

andere lernen es
vielleicht
im laufe des lebens
durch erkenntnis
altersweisheit

die möglichkeit zu lernen
haben wir alle
der wille ist notwendig
die erkenntnis anzunehmen

der wille ist der erste schritt zur weisheit
die faulheit ist die dummheit
die uns daran hindert
uns zu entwickeln