Beiträge

Landschaften

sanfte wellen
fließen
werden begrenzt
vom warmen schnee

nach den wellen
die ebene
endet im dunkel
einer schlucht

die sich öffnet
und in zwei wege
sich teilt
am horizont verschwindet

die landschaft offen
hell und weich
naturgewalten
im inneren

erzittern
die kleinen pflanzen
bilden sich
kronen auf den wellen

tau legt sich
auf die landschaft
der strom füllt
die schlucht

plötzlich wieder ruhe
der warme schnee
bedeckt die ebene
bringt dunkelheit allerorts

die wellen
laufen am strand auf
werden seichter
weicher

Zu meiner Autobiografie (Dr. Martin Kreuels: 17 Jahre wir) geht es hier: Klick!
Zu meinem Gedichtband (Dr. Martin Kreuels: in meiner Trauer) geht es hier: Klick!

Beide Bücher sind natürlich auch bei Amazon erhältlich!

Natur vs. Technik

maschine
tausende teilchen
hunderte menschen
entwicklungen

industrie, hallen
computer
weltweite vernetzung
zulieferer überall

staaten, konzerne
wirtschaft
umsätze
arbeitsplätze weltweit

wirtschaftsmacht
statistiken
abhängigkeiten
politik

zahnräder
drähte
metall und plastik
schläuche

forschung
technologie
labore
experten

treibstoff
antriebsverbrennung
steuerungen
geschwindigkeiten

gesellschaft
besuche
warentransporte
mobilität

und doch
stillstand
durch einer spinne
seidener faden vor einem ventil