Beiträge

Straße

die straße
nass
dunkelgrau
regen auf ihr

die autos
geparkt
abgestellt
das licht trübe

kein verkehr
kein kontakt
dahinten
läuft einer

geht vorbei
den blick gesenkt
eiliger schritt
kragen hochgeschlagen

die hände
in den taschen
die fußspitzen
wasserbespritzt

wird kleiner
verschwindet
die straße
unbewohnt

———————————————–
biografisches Buch: 17 Jahre wir: Klick!
Gedichtebuch: In meiner Trauer: Klick!
Beide Bücher sind auch bei Amazon erhältlich!

Folgen Sie mir und erhalten Sie regelmäßig neue Informationen zu meinen Arbeiten und Angeboten:
Xing und Facebook

Kennen Sie schon die münsterischen Fototouren? Klick!

https://www.fotografie-kreuels.de/2012/12/strase/
———————————————–

meine Teile

der verlust
ein tod
des eigenen
ich

eine lücke
nicht füllbar
durch den neuen
menschen

nicht seine schuld
nicht seine aufgabe
nicht mein wunsch
unmöglichkeit

ich bin drei
ich
du
und der verlust

———————————————–
Ein Buch zum Reflektieren (Dr. Martin Kreuels: 17 Jahre wir): Klick!
—bald auch in Englisch zu erhalten—
Gedichte von der Grenze (Dr. Martin Kreuels: in meiner Trauer): Klick!
Beide Bücher sind natürlich auch bei Amazon erhältlich!

Folgen Sie mir und erhalten Sie regelmäßig neue Informationen zu meinen Arbeiten und Angeboten:
Xing und Facebook

Kennen Sie schon die münsteraner Cityguides? Klick!
———————————————–

Handy

mobile telefonie
erreichbarkeit
immer, überall
faszinierende technik

kommunikation
austausch
mit jedem
ohne grund, leider

lebensretter
schnelle reaktion
kurze wege
zu jeder zeit

buntes display
telefon nebensache
kamera, datenbank
internet

zeitloses mittel
tagesablauf verloren
feierabend unbekannt
ständiger begleiter

krieger gegen
langeweile
einsamkeit
info-defizit

abhängigkeit
ohne handy nackt
unvollständigkeit
out

abhängigkeit von
wenigen gramm
plastik, metall
bunten lichtern

mensch nicht mehr
individuell
unabhängig
unvernetzt

mensch sein
reflektieren
nachdenken
seinen weg finden

unbeeinflusst
begeistert
aus sich heraus
konsequent

werte, ansichten
lange diskussion
direktes gespräch
ruhe