Aufbruch…

…ist ein Bruch mit dem was vorher war. Wir brechen also, um loszugehen, damit wir was verändern können oder es verändern müssen, weil wir gezwungen werden. Ein Aufbruch ist primär positiv, aber nur auf den ersten Blick. In Wirklichkeit hat ein Aufbruch auch etwas Dramatisches, weil ich etwas zurücklassen muss. Er ist Chance und Bürde gleichzeitig.

Unsere nächste Ausstellung heißt „Aufbruch“ und findet in Nienberge vom 19.04.2012 – 22.04.2012 im Forum der Grundschule statt, inkl. meiner Lesung.