Sammlung…

…nein, nicht die Sternsinger oder die Zeugen vom apokalyptischen Schlussverkauf. Ich meine Museumssammlungen. Gestern war ich in einer, die durch ein benachbartes Feuer einen Rauchschaden hatte. Klingt jetzt trivial. Fakt ist aber, dass viele Präparate zerstört sind. Dinge, an denen Menschen lange gearbeitet haben, weil sie wissenschaftlich wertvoll sind. Und weshalb ein Rauchschaden? Na, weil das Geld fehlt das Material sachgerecht deponieren zu können.
Ja sicher ist das Zeug nicht in Euronen zu bewerten, es ist eher ein wissenschaftlicher oder ideeller Wert, aber weg ist weg. Darunter Dinge von Arten, die ausgestorben sind, mit denen Wissenschaftler nicht mehr arbeiten können.

Ich finde Dinge, die einen ideellen Wert haben, sexy!

Schönen Tag noch
Mat