Richter

wir sind egoistisch
ichbezogenheit
richten
täglich, pausenlos

nehmen uns das recht
zu beurteilen
zu entscheiden
über andere

frage:
was wäre
wenn wir tatsächlich richter wären?
wie würden wir entscheiden?

jeder mensch
ist geprägt
es gibt immer einen auslöser
für alles

der auslöser
in der vergangenheit
der andere mensch
der spuren hinterlies

wie weit gehen wir zurück
wenn wir auch über die
vergangenheit
richten dürften?

wer hat die erste schuld
die schuld
die alles auslöst
den stein bewegt

und wie setzen wir den weg fort
durchbrechen den weg
gehen neuen wege
beenden die spirale

schaffen
tatsächlich neues
einen neuen weg
einen weg ohne steine