Werte

was sind werte?
sind werte prioritäten im leben jedes einzelnen?
sind werte notwendigkeiten?
sind werte das was uns anführt, was uns anleitet?

opfern wir werte für prioritäten?
für notwendigkeiten?

was bestimmt das handeln?
die erhaltung von werten?
das erreichen von werten?

oder sind werte ideale?
vielleicht irreale ideale?
wunschdenken?

geben werte das handeln vor?
müssen sich notwendigkeiten den werten unterordnen?

oder ist es wieder der kompromiss?
das grau in unserem leben?
der spagat zwischen einhaltung von werten und den lieben notwendigkeiten?

wären wir bei konsequenter umsetzung unserer werte extremisten?
oder verrückte idealisten?

werte hat was mit bewerten zu tun?
wie ich eine sache einschätze
man kann zwei werte unterscheiden
innere und
äußere

letztlich legt man den fokus auf eine der beiden
meine priorität ist das innere
oder ist das auch wieder nur ein grauer kompromiss, weil ich hunger habe?