Tag: Schwarz-Weiß

18.03.2012 von Alex an Mat

18.03.2012 von Alex an Mat

aber reflektieren wir nicht? wir wollen uns wir wollen gewinnen wollen den erfolg wir sind stark haben die möglichkeiten die macht zu entscheiden wir sind nicht alleine auch andere nationen denken wie wir nur unauffällig wir wollen …

 

13.03.2012 von Mat an Alex

13.03.2012 von Mat an Alex

aber genau das ist der unterschied wir sind teil der natur können aber reflektieren wir sind selbstbestimmt können erkennen was ist gut was ist muster und können entscheiden das muster verfolgen es ablehnen es ändern um einen …

 

12.03.2012 von Alex an Mat

12.03.2012 von Alex an Mat

menschen sind natur ein teil davon aus ihr erwachsen teil der evolution bin ich ein tier muss ich töten entweder andere tiere oder pflanzen ich brauche nahrung ich will das weibchen ich will ein territorium ich …

 

04.03.2012 von Mat an Alex

04.03.2012 von Mat an Alex

gedanken gehen durch den kopf was ist wenn alex auch in deren köpfen steckt die die dort demonstrieren die das böse sind deren alex übermächtig ist der deren ich unterdrückt die aber eigentlich …

 

Traumrealität

Traumrealität

was ist wahr? der traum? die scheinbare realität? das wachsein? wer sagt uns das ist traum und findet im gehirn statt und jetzt bist du wach was ist wenn wir im traum wach sind und …

 

Stress

Stress

viele termine zeitnot ungeklärte sachverhalte zukunft ungewiss ich wälze mich in der nacht der kopf kreist die gedanken geben keine ruhe beginnen immer wieder von vorne der körper steht unter strom kommt nicht zur …

 

nur ein nichtwissender Bürger

nur ein nichtwissender Bürger

ein präsident der den friedensnobelpreis erhält und menschen hinrichten lässt ein papst der verhütung verhindert und krankheiten verbreitet ein konzern der uns gesundheitsbetreffende informationen vorenthält um seinen umsatz zu maximieren ja …

 

Grau

Grau

ich sehe schwarz ich sehe weiß ich will klare entscheidungen ich will klare vorgaben unverrückbar kalkulierbar eindeutig du sagst mir schwarz gibt es selten weiß gibt es selten wirkliche klarheit gibt es selten grau überwiegt grau hat …

 

Auswege

Auswege

knapp manchmal ist alles knapp Zeit Geld Beziehungen Arbeit Gefühle dann sind Sorgen übermächtig stellen alles zu wir sitzen wie in Watte versuchen da raus zu kommen uns durch die Schichten durchzuarbeiten mühsam langsam zäh, wie Honig aber manchmal kommt …

 

Eintauchen

Eintauchen

Wir tauchen ein in die Zeit wir steigen aus wir gehen Wege hinterlassen Spuren Die Spuren verblassen in der Zeit sind nur kurz zu sehen und vergehen Wir bleiben zurück schauen beobachten das Schwächerwerden …