Einträge von Martin Kreuels

Blüte unscharf

…eigentlich versuche ich ja immer was Gescheites zu meinen Bildern zu schreiben. Heute morgen habe ich aber einen Text von einem Blogkollegen (Martin Gommel) gelesen, den ich so übernehmen kann und dem ich mich anschließe. Er triffts einfach gut: “Als kleiner Junge habe ich mich an unser altes Klavier gesetzt, als ich hörte, dass meine […]

faltige Frucht mit Frauengesicht

Als ich die Feige fotografierte, hatte ich zuerst gar nicht das Frauengesicht bemerkt. Erst durch die Drehung am Rechner wurde aus dem Fruchtstiel ein Frauengesicht. Erkennt ihr sie? Sie schaut nach rechts, hat eine Brosche im Haar und lange Haare, die nach oben hin in die Falten der Frucht übergehen. ausgestellt habe ich das Bild […]

oranggelbe Blüte

Im vergangenen Jahr habe ich mal einen Abend auf einer Fläche von Schnittblumen verbracht, die man selber ernten durfte. Mir fällt gerade der Name nicht ein, na, auf jeden Fall leuchteten im Sonnenuntergang die Blüten sehr warm und weich. Ich glaube, das wird hier deutlich.

gefrorenes Wasser

Auf der Wiese hatte sich eine Pfütze gebildet. Diese war nachts oberflächlich zugefroren, das Wasser darunter versickerte aber im Boden, so dass nur diese obere abstrakte Struktur übrig blieb, die ich dann in schwarz weiß umgesetzt habe. Dazu habe ich eine hohe ISO-Zahl eingesetzt, um das ganze gröber zu gestalten.

getrocknete Ananas

Die Ananas wurde gestückelt, getrocknet und verklebte dann zu abstrakten Stücken. Aber keine Angst, das war nicht meine Idee, sondern die von Jalall D’or. Gezeigt wurde das Bild auf der Ausstellung der freien Künstler Nienberge am 14.-18.4.2010.